Mit 336 Einwohnern liegt Sutomišćica in einer großen geschützten Bucht, die einen guten Zufluchtsort für Bootsfahrer bietet (die Olive Island Marina ist eine der besten Marinas an der Adria). Im Ort steht ein barockes Sommerhaus der Zadarer Adelsfamilie Lantana aus dem 17. Jahrhundert, die Kirche St. Gregor aus dem 14. Jahrhundert und die frühchristliche Kirche St. Euphemia, die zugleich die Schutzpatronin des Ortes ist. Der professionell eingerichtete Fußballplatz im Zentrum von Sutomišćica am Meer ist der Stolz des Inselfußballvereins St. Michael. 

Südwestlich des Dorfes liegt der Hügel Vela glava (238 m), von dem aus man einen außergewöhnlich schönen Blick auf die Inselgruppe von Zadar und Ravni kotari hat. Sutomišćica liegt an einer Regionalstraße, die entlang der Insel verläuft. 

Das Sommerhaus Lantana mit weitläufigem Park und einer Kapelle weist alle Merkmale des barocken venezianischen Baus auf. Es stellt einen historischen Ort dar, wo der historische Akt der Übergabe der Pflichten des venezianischen Dogen an Dalmatien und Albanien erfolgte.


Covid Testing Zadar