Strände

Der Strand Bilišće

Ein Kiesstrand in der Nähe des Fährhafens. Ideal für Eltern mit kleinen Kindern oder für ältere Personen. Der Strand hat einen flachen Zugang ins Meer, eine Dusche und eine Umkleidekabine. Am Strand gibt es ein Restaurant. Geschäfte, Restaurant, Cafés, Apotheke, Bank, Bankautomaten, Metzgerei und ein Fischhandel sind in der Nähe.

Die Strände Parapet und Elektra

Direkt hinter der Marina Preko, in der Mitte des Ortes, hinter dem Hafendamm, „Parapeta“, befindet sich der gleichnamige Strand. Es ist ein Kiesstrand, der besonders für Familien mit kleinen Kindern und ältere Personen geeignet ist. An ihn schließt sich der Strand Elektra an. Dieser ist betoniert, hat Liegen, eine Umkleidekabine und eine Dusche und unmittelbar in der Nähe befinden sich ein kleiner Park und ein Spielplatz für Kinder. Der Strand ist kieselig, der Meeresgrund ist sandig und steinig.

Der Strand Magazin - Promenade

Der Strand Magazin befindet sich direkt gegenüber der kleinen Insel Galevac. Das schöne türkisblaue Meereswasser und die sandigen Strände mit betonierten Plateaus, die an manchen Stellen den Zugang ins Wasser erleichtern, heben diesen Strand hervor. Der Strand ist in der Nähe eines Cafés. Er ist ideal für Familien mit kleinen Kindern und junge Leute. Entlang der Promenade vom Magazin bis zum Denkmal Vrulja werden Liegen angeboten und der Strand hat einige geeignete Zugänge ins Meer, sowie eine Dusche und Umkleidekabine.

Der Strand Jaz

Der Strand Jaz ist der Hauptstrand in Preko. Es handelt sich um einen Sandstrand. Das Meer ist hier sehr flach und die Kinder können sorglos im flachen Wasser ihren Spaß haben. Außerdem gibt es Rutschen für die Kinder, Gaststätten (Restaurant, Pizzeria), Toiletten und einen Parkplatz. Neben dem Strand befinden sich ein Kinderpark, ein Volleyball-Spielfeld und eine Promenade, besonders für ruhige und romantische Spaziergänge während der Abenddämmerung geeignet.

Der Strand Kašun

Der Strand Kašun befindet sich direkt hinter dem Strand Jaz, am Hafen in Richtung Norden. Am Fuße der steinernen Wand findet man den kleinen Kiesstrand, geeignet für Familien mit Kindern und für ältere Personen. Er hat einen guten Zugang ins Meer und eine Dusche.

Die kleine Insel Galevac – Školjić

Auf der vorderen Seite der kleinen Insel, wo das Transferboot hält, gibt es einen Sandstrand mit schönem Zugang ins Meer und sauberem, azurblauem Wasser. Um die ganze Insel herum sind eher felsige Zugänge zu finden, der Meeresgrund ist steinig und sandig und die vielen Pinien und andere Sträucher bieten einen angenehmen Schatten.

Die Bucht Svitla

Unter dem Hügel Vela straža befindet sich die Bucht Svitla, die früher zum Anlegen der Inselbewohner von Iža, die über Preko nach Zadar reisten, diente. Die Bucht wurde nach dem Brauch benannt, Leuchtsignale zu geben, sodass der Nachbarinsel Iž signalisiert wurde, dass jemand auf einen Rücktransport zur Insel wartete. 

Auf diese Art war Iž mit dem Festland verbunden bis eine Fähr- und Bootslinie nach Zadar eingeführt wurde. Heutzutage ist die Bucht Svitla ein anziehender Strand und Ausflugspunkt. Es ist zu empfehlen, den ersten Teil der Strecke zur Bucht mit dem Auto oder Fahrrad zu fahren und die verbleibenden 15 Minuten, an einem felsernen Gelände hinunter entlang der Klippe, zu Fuß zurückzulegen. Dieses Gebiet ist eine Oase der Ruhe mit wunderschöner Natur und kristallklarem Meereswasser.

Der Strand Čerenac

Ein kleiner Kiesstrand am Anfang von Poljana. Pinien und Zypressen direkt am Strand bieten einen angenehmen Schatten.

Der Strand Centar

Ein Strand, der direkt in der Ortsmitte ist. Er ist betoniert, hat Liegen, eine Umkleidekabine und eine Dusche. Der Meeresgrund ist sandig, es gibt einige Zugänge ins Meer und der Strand ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet.

St. Peter

Auf dem Kap St. Peter, direkt neben dem Sportplatz, befindet sich der betonierte Strand mit Liegen, einer Dusche und einer Umkleidekabine. In der Nähe sind Geschäfte und Gaststätten.

Der Strand Sutomišćica

In der Mitte des Ortes befindet sich der Kiesstrand, der für Familien mit kleinen Kindern und ältere Personen geeignet ist. Der Strand verfügt über einen flachen Zugang ins Meer, Liegen, eine Dusche, eine Umkleidekabine und natürlichen Schatten. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Parkplatz, Sportplatz und einen Kinderpark. Außerdem sind in der Nähe Geschäfte und Gaststätten zu finden.

Die Bucht Sutomiška

Am Ende von Sutomišćica, am Kap St. Gregor, befindet sich der betonierte Strand mit gutem Zugang ins Meer. Der hintere Teil des Kaps ist felsig und umgeben von Zypressen und ist für Abenteurer und Leute, die sich nach Ruhe sehnen, geeignet.

Die Bucht Frnaža (Nord- und Süd- Frnaža)

Die Bucht Frnaža ist eine kleine Bucht mit überwiegend felsiger Küste. In ihr gibt es einige Kiesstrände, der Meeresgrund ist sandig mit einer Vielzahl an Unterwasserfelsen und einem vielseitigen Unterwasserleben; so bietet sie sich vor allem zum Tauchen, Fischen und Baden an. Ankerlegen kann man, in der vom West- und Südwestwind geschützten Bucht, kostenlos.

Der Strand Centar

Ein Sandstrand mit betoniertem Bereich, gut zum Sonnen, liegt in der Mitte des Ortes und ist ideal für Familien mit Kindern. Der Meeresgrund ist sandig und steinig. In der Nähe gibt es einen Parkplatz, Geschäfte und Gaststätten.

Die Bucht Prtljug

Eine ruhige Bucht mit einigen Häusern und Anlegeplätzen für lokale Fischerboote. Neben der kleinen Bucht befindet sich ein Kiesstrand, geeignet für Abenteurer und für diejenigen, die sich nach Ruhe sehnen.

Mali Lukoran

Ein betonierter Strand mitten in Mali Lukoran mit einigen geeigneten Zugängen ins Meer, Liegen, Umkleidekabinen und einer Dusche. Der Strand befindet sich unterhalb des Sommerhauses der Familie De Ponte, in dem sich einst der kroatische Dichter Petar Preradović aufhielt und den Weckruf

„Die Morgendämmerung bricht an, der Tag kommt“ („Zora puca, bit će dana“) verfasste.

Der Strand Ošljak

In der Nähe des Anlegeplatzes der Fähre befindet sich der betonierte Strand mit gutem Meereszugang, der vor allem für Familien mit Kindern und ältere Personen geeignet ist. Das Inselchen ist umgeben von Felsen und kleinen Buchten, die sich zum Baden anbieten. Pinien und Zypressen schenken einen natürlichen Schatten und man kann um die ganze Insel, entlang einer Promenade von 2 km Länge, laufen.

Die Insel Rivanj

Die Insel Rivanj zeichnet sich durch ihre schönen Strände und kleinen Buchten mit sauberem Meereswasser aus, umgeben vom Schatten der Pinien, Zypressen und anderer Vegetation. Von den Sandstränden für Familien mit Kindern bis hin zu den versteckten Buchten für Abenteurer und Ruhesuchende, sind die Buchten Dobrinka und Lokvina besonders hervorzuheben. Die Insel ist bekannt für ihre fischreichen Gewässer und ist daher ein Ziel vieler Sportfischer. Rivanj ist die perfekte Wahl für alle, die Ruhe und Erholung vom Trubel der Stadt suchen.

Die Bucht Kablin – Žalić

Die Bucht Kablin ist der Hauptverkehrshafen der Insel, der Sestrunj mit Zadar durch Schiffs- und Fährlinien verbindet. Von der Kablin-Bucht bis zur Žalić-Bucht auf der Südseite der Insel gibt es eine angelegte Promenade mit Beleuchtung. Die Bucht Žalić ist ein ruhiger Hafen mit einem kleinen Dorf, das für alle Liebhaber der Ruhe und unbewohnten Strände geeignet ist.

Die Bucht Hrvatinj

Die Bucht Hrvatinj liegt auf der Nordseite der Insel.

Eine ruhige Bucht mit kleinen Anlegeplätzen für Boote, umgeben vom Grün der Pinien, Zypressen und anderer Vegetationen, eignet sich für Liebhaber eines ruhigen Urlaubs in der Natur. Seit 2018 schmückt die Bucht eine einzigartige Mosaikbank, ein Werk der Künstlerin Božica Kliman. In der Nähe des Strandes befindet sich ein Parkplatz.


Covid Testing Zadar