Unweit von Preko liegt die Insel Ošljak mit 29 Einwohnern und einer Fläche von 0,39 km2. Sie ist die kleinste dauerhaft bewohnte Insel der Adria. Von Preko ist sie nur eine halbe Seemeile entfernt.

Ošljak ist ein Beispiel traditioneller mediterraner Architektur mit einem kleinen alten Fischerhafen und der Kirche St. Maria aus dem 6. Jahrhundert. Der zwei Kilometer lange Wanderweg der Insel führt am Leuchtturm und den Überresten von Windmühlen - Mühlen aus dem 16. Jahrhundert - vorbei. 1985 wurde Ošljak zum Waldpark erklärt. Heute ist die Insel über die Fähre mit Zadar (Gaženica) und Preko verbunden.


Covid Testing Zadar